Sabine Fischer  -  Gartenstraße 251  -  2723 Muthmannsdorf  -  TEL.: 0660 / 61 66 225

E-Mail an mich

Willkommen bei

viva-balance

 

Solche Belastungen werden gelöst durch:

* Eine sogenannte „Operation in der Aura“, d.h. ohne physischen Kontakt zum Klienten werden die Belastungen per Anatomieatlas bzw. Tieratlas durch Verwenden medizinischer Instrumente lokalisiert und gelöst.

  1. *Das „Abtasten der Aura“, wodurch die karmischen Belastungen, wie die verschiedensten Folterungen, Schwarze Magie, medizinische Versuche aufgespürt und gelöst werden.

* „Individuelle Ablösemethoden“, welche bei weiteren karmischen Belastungen wie Schlangen-, Spinnenphobien, Ewig geleistete Eide und Gelübde, Erbtoxine zum Einsatz kommen.

Aurachirurgie

für Mensch und Tier

Oft liegen die Ursachen unserer chronischen Beschwerden nicht in diesem Leben, sondern viel weiter zurück. Erlebte Traumen und Konflikte aus früheren Leben speichern sich in der Aura als sogenannte „karmische Belastungen“ ab.

Durch das Lösen der gespeicherten Belastungen in der Aura werden Selbstheilungs-informationen an die Zellen weitergeleitet und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Dadurch kommt der Körper wieder in „Balance“.

Rechtliche Hinweise: Aurachirurgie ist keine Heilbehandlung und ersetzt keinen (Tier)Arztbesuch. Es werden keine Diagnosen erstellt und keine Krankheiten behandelt oder geheilt. Energetische Behandlungen unterstützen Menschen und Tiere um ihr Wohlbefinden - ihre Balance wieder zu erlangen.

Beim Aufspüren dieser Belastungen werden sie oft als Druck oder Schmerz am Körper wahrgenommen. Dieser deckt sich meistens mit den bereits vorhandenen Beschwerden.

Mit Tieren arbeite ich mit einem Stellvertreter.